Wer sind wir?

TradeDimensions hilft Ihnen umfassend bei allen Fragestellungen rund um den deutschen Lebensmittelhandel und lebensmittelnahen Branchen, wie z.B. dem Baumarktbereich, Gartencenter, Cash & Carry, Drogeriemärkte, Kaufhäuser, Elektrofachmärkte und dem Getränkebereich.

Das Produktportfolio

Die TradeDimensions Produkte sind auf die unterschiedlichsten Fragestellungen zugeschnitten. Sie helfen bei Marktanteils-Analysen bis hin zu Standortfragen. Informieren Sie sich umfassend über die einzelnen Produkte in unserer Produktbeschreibung.

Übersicht

TDOnline

Die TDOnline ist die Handelsdatenbank mit einem unvergleichlichen Detailgrad in den Bereichen Geschäftsstandorte und Handelsunternehmen. Durch Ihre hierarchische Struktur bildet sie in idealer Weise den deutschen Handel ab, einzigartig in Aktualität und Struktur.

Einsatzbereich und Nutzen

TradeDimensions Produkte helfen Ihnen in Ihrer täglichen Arbeit!
Schnelle und intuitive Darstellungen des deutschen Handels unterstützen bei Entscheidungen und Verhandlungen und geben Ihnen eine unabhängige Wissensquelle und standardisierte und einheitliche Definitionen.

Lebensmittelindustrie, inkl. Drogerie, Nonfood u. Getränke

  • Geschäftsadressen und deren hierarchische Anbindung versorgen Aussendienstsysteme und deren Steuerung. Sie werden herangezogen zur Gebietsaufteilung und Tourenplanung
  • Stammdatenabgleich und Aktualisierung von eigenen Daten im Hinblick auf hierarchische Strukturen und Pflege von Konditionssystemen
  • Key Account Management zur Überprüfung von Listungsszenarien, Mengenpotenzialen, Promotionplanung

Handelsunternehmen

  • Expansion
  • Standortanalyse
  • Wettbewerbsbeobachtung
  • Verbindung von Standortendaten zu demographischen Daten, um Zielgruppen zu identifizieren.

Außenwerber und Plakatanschlagunternehmen

  • Standortanalyse eigener Plakatflächen und Vernetzung zu den Handelsstandorten
  • Verbindung von Standortdaten zu Käuferströmen und hochfrequenten Standorten
  • Buchung von freien Werbeflächen, die einem bestimmten Handelsunternehmen zugeordnet sind
  • Die Verwendung des eindeutigen TDLinx-Codes als Währung innerhalb der Außenwerber zur eindeutigen
    Identifikation eines zu bewerbenden Standortes.

Verlage

  • Neutrale Überprüfung der Ehastra-Adressen und der monopolistischen Vertriebsstrukturen
  • Eröffnung von neuen Vertriebsnischen, z.B. Listung der Bildzeitung beim Discount
  • Möglichst flächendeckende Abdeckung der Distribution von Printprodukten ausserhalb des Fachhandels

Aussendienstorganisationen

  • Stammdatenabgleich und Aktualisierung der eigenen Daten, auch im Hinblick auf hierarchische Strukturen und Schliessungen oder Neueröffnungen
  • Steuerung des Aussendienstes, Tourenplanung, Bewertung von Geschäften für Merchandising-Maßnahmen (z.B. Verkostungen)
  • Bewertung und Selektion der besuchswürdigen Geschäfte nach Vorgabe des Kunden, z.B. bestimmte Ketten, definierte Geschätstypen, vorgegebene qm-Flächen, etc.

Grundstücksbewertung - Real Estate / Banken

  • Einsatz der Standortdaten zur Bewertung von Infrastruktur und Immobilien
  • Standortanalyse
  • Nutzung von Unternehmensdaten zur Bewertung eines Unternehmens, prominentes Beispiel der Verkauf von Karstadt (Kreditrahmen, Wert, etc.)

Der Artikel wurde dem Warenkorb hinzugefügt.

Warenkorb öffnen und Bestellung abschließen Einkauf fortsetzen